Wäscherei

Wäscheservice

Wäscheservice

Die Wäscherei im Haus Maria Veen ist eine wichtige Säule der Hauswirtschaft. Sie reinigt für die Einrichtung Flachwäsche, Altenheimwäsche, Arbeitswäsche für Bewohner und Mitarbeiter, bei Bedarf Bewohnerwäsche und zweimal wöchentlich Bewohnerwäsche und Flachwäsche aus der Nachbareinrichtung Antoniusheim in Vreden. Sie schafft Sicherheit in der Hygiene und fördert die Werterhaltung der Wäsche und Oberbekleidung. Gemäß den heutigen Anforderungen an Hygiene, Technik und Ökologie wird sie durch geschultes Personal erbracht.

Im Rahmen der Tagestrukturierung werden hier Bewohner des Hauses Maria Veen in allen Bereichen der Wäschepflege angeleitet und begleitet.

Ziele und Aufgaben der Wäschepflege:

  • Die Haus- und Bewohnerwäsche bedarfsorientiert, termingerecht , ausreichend und dem gesellschaftlichen Standard entsprechend bereitzustellen.
  • Einräumen der Wäsche in die Bewohnerschränke.
  • Die Entfernung von optischen Verschmutzungen und die Befreiung von Krankheitserregern auf Bewohnerwäsche und- Bekleidung, Dienst- und Schutzkleidung des Personals.
  • Hygienische Sicherheit im gesamten Wäschereiprozess.
  • Zufriedenheit der Bewohner mit der Wäscheversorgung.
  • Gewährleistung eines sorgfältigen Umgangs mit Bewohnereigentum.
  • Wirtschaftliche ökonomische Energie- und Materialverwendung.
  • Begleitung und Anleitung der Bewohner zum Erlernen lebenspraktischer Fähigkeiten.


Kontakt


Gerlind Sicking
02864/947-310
hauswirtschaft@haus-maria-veen.de