Trainingswohngruppe

Zielgruppe

Wohnungslose Männer die perspektivisch erneut eine selbstständige Lebensführung für sich erlangen möchten und die Bereitschaft haben Beratung und Begleitung im Hilfeprozess anzunehmen.

Rahmenbedingungen

Im Haus Maria Veen steht eine Trainingswohngruppe mit 5 Einzelzimmern zur Verfügung. Die Wohngruppe verfügt über ein Badezimmer, ein Wohnzimmer, eine Küche und einen Hauswirtschaftsraum. Die Pflege der Gemeinschaftsräume obliegt allen Bewohnern der Wohngruppe. 

Ziele

Ziel ist der Erwerb, bzw. die Wiedererlangung von lebenspraktischen Kompetenzen. Angestrebt wird die Verselbständigung in eigenen Wohnraum. 

Betreuung

Die Betreuung erfolgt durch ein qualifiziertes Team, bestehend aus: Sozialarbeitern, Arbeitsanleitern, Pflegefachkräften und hauswirtschaftliche Fachkräfte. Wesentlicher Bestandteil der Hilfe ist das wöchentlich stattfindende Gruppengespräch und das lebenspraktische Training unter Anleitung.

Dauer

Die Dauer des Aufenthaltes sollte einen Zeitraum von 18 Monaten nicht überschreiten. Hierbei wird der individuelle Entwicklungsprozess berücksichtigt. 

 

Kontakt

Werner Veldscholten
02864/947-122
W.Veldscholten@haus-maria-veen.de

Kevin Thalhäuser
Tel.: 02864/947-128
K.Thalhäuser@haus-maria-veen.de

Gisela Sandmann
02864/947-109
G.Sandmann@haus-maria-veen.de